Liebe Patientinnen und Patienten,

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus stellt uns alle vor eine riesige Herausforderung

Zitat aus der Versammlung der KZBV: „Zahnärztinnen und Zahnärzte nehmen ihre Aufgabe als Heilberuf auch und gerade in diesen schwierigen Zeiten verantwortlich wahr und leisten unter schwierigsten Bedingungen alles Erdenkliche, um die zahnärztliche Versorgung trotz der fortschreitenden Ausbreitung von SARS-CoV-2/COVID-19 sicherzustellen. Das Wohl und die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten und unseres Behandlungsteams stehen dabei im Fokus aller Anstrengungen, … .“

https://www.kzbv.de/pressemitteilung-vom-20-3-2020.1380.de.html

Als Zahnärzte haben wir somit die Pflicht und den Willen die medizinische Versorgung mit aufrecht zu halten.

Wir bleiben demnach in gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar.

Unsere Hygienemaßnahmen sind in der Zahnmedizin bereits auf dem höchsten Level und noch vor einigen Wochen in der Praxis zertifiziert worden.  Dennoch haben wir nach neuesten Hygiene-Updates unsere Schutzmaßnahmen angepasst um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Patienten

  • mit eindeutigen Symptomen,
  • aus Risikogebieten
  • die Kontakte mit Corona-Patienten hatten

bitte die Praxis VORHER ANRUFEN und nicht einfach erscheinen.

In Zeiten von Corona zum Zahnarzt. Bin ich sicher? So geht’s:

Unsere Schutzausrüstung, Abstands- und Verhaltensanweisungen sind gemäß Zahnärztekammern und Robert-Koch-Institut angepasst.

  • Wir belegen unsere Terminbücher so, dass so wenig Patienten wie möglich zur selben Zeit in der Praxis sind.
  • keine Wartezeit, sondern sofort isoliert in ihr Behandlungszimmer.
  • Alle Oberflächen werden nach jedem Patienten von der Türklinke und Kugelschreiber bis zum Zahnarztstuhl desinfiziert.
  • Kontaktlos:
    • Unsere Eingangstür vom Ärztehaus öffnet automatisch
    • Unsere Tür ist immer angelehnt
    • Plexiglasschutz auf der Theke um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen
    • Direkt ins Behandlungszimmer
    • Heil- und Kostenpläne direkt an die Krankenkassen
    • Behandlung in speziellen Atemschutzmasken, OP-Hauben und Kitteln.

Schützen Sie sich und andere, bleiben Sie uns treu und vor allem bleiben Sie gesund!

Mit den besten Grüßen

Ihr Dr. David Leithäuser