Mit einem sehr sicheren und erprobten Mittel (Midazolam) versetzen wir Sie in einen sehr entspannten Zustand. Man fühlt sich verlangsamt und nimmt äußere Reize nur teilweise oder gar nicht wirklich wahr. Durch einen kleinen Venenzugang wirkt das Mittel sehr schnell und ist sehr kontrollierbar einzusetzen.

Sie atmen selbstständig, sind ansprechbar und werden während der gesamten Behandlung professionell an ein Monitoring angeschlossen und überwacht. Bereits nach kurzer Zeit sind Sie im Anschluss vollständig regeneriert und dürfen die Praxis mit einer Begleitperson verlassen.

Besonders bei ängstlichen Patienten oder längeren Behandlungen ist dies ein kostengünstiges aber sehr effektives Mittel um die Behandlung stressfrei zu erleben. Positiver Nebeneffekt ist eine retrograde Amnesie, d.h. man vergisst die Behandlung.

Erfahrungsgemäß haben 90% aller Angstpatienten danach Ihre Zahnarztangst überwunden.

Vollnarkose (Intubationsnarkose)

Sie möchten absolut gar nichts vom Eingriff mitbekommen oder haben einen so starken Würgereiz, dass Sie sich selbst beim Zähneputzen fast übergeben?

Zusammen mit einem Narkosearzt (Anästhesisten) werden Sie von uns so behandelt, dass Sie keinerlei Wahrnehmung während des Eingriffs haben. Während der Behandlung werden Sie zusätzlich beatmet. Nach der Behandlung wachen Sie langsam auf und können nach ca. 30-60min die Praxis wieder verlassen.

Wunschtermin oder Fragen einfach online:





mülheimdental
Dr. med. dent. David Leithäuser

Wertgasse 35
45468 Mülheim an der Ruhr

Tel.: 0208 38 0000 Email: info@muelheimdental.de

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung.

OK