Startseite » Zahnbehandlungen » Zahnreinigung

Zahnreinigung

Gesunde Zähne sind nicht nur schön, sondern ein wichtiger Baustein für körperliches Wohlbefinden. Nahrungsaufnahme, Sprache – unser Mund ist eines unserer wichtigsten Werkzeuge. Neben der täglichen Hygiene zuhause dienen eine professionelle Zahnreinigung und regelmäßige Kontrollen als beste Vorsorge vor Erkrankungen wie Karies oder sogar Zahnverlust. Denn: So gut wir auch Zähneputzen, zuhause können wir den Zahnbelag mit Handgeräten nicht vollständig entfernen. Bei der Prophylaxe werden alle Zähne mit Ultraschall, Handinstrumenten und verschiedenen Polierpasten gereinigt. Wir verwenden zudem ein besonderes Pulverstrahlgerät, welches eine schmerzfreie Reinigung ermöglicht.

Eine individuelle Zahnreinigung empfiehlt sich bereits ab dem ersten Lebensjahr und wird auf die Bedarfe in den einzelnen Lebensphasen abgestimmt. Je nach der Anfälligkeit für Karies und Zahnfleischerkrankungen sollte die Zahnreinigung 1 bis 4 mal im Jahr durchgeführt werden. Die Prophylaxe dient vor allem der Reinigung der Zähne: Sie sind danach frischer, aber nicht unbedingt weißer. Ist eine Aufhellung gewünscht, ist ein Bleaching notwendig – doch auch hier ist die Reinigung ein fester Bestandteil.

Kosten:

Vom 6.-18. Lebensjahr wird die Zahnreinigung, Versiegelung von bleibenden Zähnen und Mundhygieneaufklärung von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Ab dem 18. Lebensjahr musst du individuell vom Aufwand, der Zeit und der Zahnanzahl etwas in deine Zahngesundheit investieren. Mittlerweile gibt es aber auch günstige Zusatzversicherungen, die diese Investitionen ab dem ersten Tag übernehmen.